Arbeitswelt 4.0

Intensiver globaler Wettbewerb, die Digitalisierung sowie der Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungs- oder Wissensgesellschaft führen zu neuen Geschäftsmodellen und einer veränderten Arbeitsorganisation. Damit wandeln sich auch Anforderungen an Organisationen und Beschäftigte, z.B. an die zeitliche Flexibilität und die Selbstorganisation. Die Befunde der WSI-Betriebsrätebefragung zeigen, welche Forderungen Betriebsräte an die Gestaltung der Arbeitswelt 4.0 stellen.

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen