zurück

Arbeitsmarkt im Wandel: Auswirkungen der Digitalisierung nach Branchen

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Download Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Die Befunde der WSI-Betriebsrätebefragung machen deutlich, dass Betriebsräte die Digitalisierung der Arbeitswelt positiv bewerten. Der größte Anteil, nämlich 42 Prozent der Betriebsräte, sieht keine konkreten Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit der Beschäftigten, während weitere 40 Prozent überwiegend positive Auswirkungen beobachten. 15 Prozent verbinden Digitalisierung mit negativen Konsequenzen, allen voran der Finanz- und Versicherungssektor, in dem fast jeder dritte Betrieb der Digitalisierung skeptisch gegenübersteht (30 Prozent). Ganz anders sehen dies Betriebe aus dem IuK-Sektor. Fast jeder zweite Betriebsrat steht hier der Digitalisierung der Arbeitswelt positiv gegenüber (46 Prozent), was angesichts der Branche nicht weiter verwundern sollte. Insgesamt zeigt sich aber eine deutliche Polarisierung in der Einschätzung der Betriebsräte hinsichtlich der Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen