: Wie industrielle Staatsbürgerrechte die Demokratie sichern

Bettina Kohlrausch erklärt, was industrielle Staatsbürgerrechte sind und wie sie helfen, unserer Demokratie das Fundament zu verleihen.

: Corona: Die Regeln fallen, die Sorgen bleiben

Bettina Kohlrausch und Malte Lübker sprechen darüber, warum die Corona-Pandemie für viele Beschäftigte auch nach dem Ende vieler Schutzmaßnahmen eine große Last ist.

: Wo sind die Fortschritte bei der Gleichstellung?

WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch und WSI-Expertin Yvonne Lott erläutern neue Forschungsergebnisse zum Stand der Gleichstellung und zur Belastung von Müttern während Corona.

: 12 Euro Mindestlohn: eine lange überfällige Verbesserung für Millionen Beschäftigte

Als der Mindestlohn im Jahr 2015 eingeführt wurde, geschah dies auf einem überaus vorsichtigen Niveau. Mit der geplanten Erhöhung auf 12 Euro kommt Deutschland nun an den EU-Richtwert von 60 Prozent des Medianlohns heran.

: Eine Transformation für alle Lebenslagen

Bettina Kohlrausch und Andreas Hövermann erklären Marco Herack das Projekt Lebenslagen und dessen Erkenntnisse zu den Herausforderungen der Transformation.