: Kleiner Lohn trotz Vollzeit – wer ist betroffen?

WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch erläutert die Hintergründe unserer vielbeachteten Studie zu Beschäftigten im "unteren Entgeltbereich", die trotz Vollzeitarbeit einen relativ niedrigen Lohn erhalten.

: Ringen um Beteiligung und Einfluss: Die Vertretung schwacher Interessen im Sozialstaat

Reform des Sozialstaats: Wessen Interessen werden berücksichtigt, wer kann sich wie Gehör verschaffen? Wieviel Selbstvertretung durch Betroffene ist wünschenswert und erfolgversprechend? Wann ist eine anwaltschaftliche Interessenvertretung durch Dritte sinnvoll?

: 8/2 Decile Ratios

Das 8/2 Dezil-Verhältnis liegt im Ausgangsjahr in Westdeutschland bei 2,25. Zwischen 2014 und 2016 liegt es auf dem Höchststand von 2,4. Danach ging der Wert wieder leicht zurück. In Ostdeutschland sieht diese Entwicklung auffallend anders aus.

: Palma-Index

Der Palma-Index, der besonders sensitiv auf Veränderungen am oberen Rand der Verteilung reagiert, liegt am aktuellen Rand bei 1,07. Die obersten 10 % erzielen also insgesamt etwas mehr Einkommen als die untersten 4 Dezile gemeinsam.

: Arbeit, Gleichstellung, Investitionen: Wie gut ist der Koalitionsvertrag?

Bettina Kohlrausch, Johanna Wenckebach und Sebastian Dullien analysieren die Potenziale des Ampel-Koalitionsvertrages. Kann damit die sozial-ökologische Transformation gelingen?

: Frage 2: Ungleichheit der Vermögen?

Es ist unbestritten, dass die Vermögen in Deutschland ungleich verteilt sind. Die Frage aber ist: Wie ungleich? Die Antwort darauf hängt stark davon ab, welche Daten herangezogen werden.

: Macht die Corona-Krise die Gesellschaft ungleicher?

WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch berichtet über aktuelle Daten zur Entwicklung der Ungleichheit und erklärt, warum viele der Corona-Hilfspakete Frauen benachteiligt haben.

: Sozialer Zusammenhalt: Wie gespalten ist Deutschland?

Bettina Kohlrausch und Steffen Mau diskutieren mit Marco Herack darüber, wie es mit dem sozialen Zusammenhalt in Deutschland aussieht: Wie gespalten ist das Land wirklich – und was kann gegebenenfalls gegen diese Spaltung getan werden?