: Kleiner Lohn trotz Vollzeit – wer ist betroffen?

WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch erläutert die Hintergründe unserer vielbeachteten Studie zu Beschäftigten im "unteren Entgeltbereich", die trotz Vollzeitarbeit einen relativ niedrigen Lohn erhalten.

: GERINGFÜGIG ENTLOHNTE BESCHÄFTIGUNG IM NEBENJOB, MÄRZ 2021

Die Obergrenze der geringfügig entlohnten Beschäftigung soll in Zukunft auf monatlich 520 Euro steigen. Diese Neuregelung betrifft auch gut 2,8 Mio. Personen, die eine solche Tätigkeit im Nebenjob ausüben.

: AUSSCHLIESSLICH GERINGFÜGIG ENTLOHNTE BESCHÄFTIGUNG, MÄRZ 2021

Nach dem Beschäftigungseinbruch in Folge der Corona-Epidemie gibt es noch 4 Mio. Beschäftigte (Stand: März 2021), die ausschließlich einen 450-Euro-Minijob haben. Wie die Karte zeigt, sind die regionalen Unterschiede beachtlich.

: Arbeit, Gleichstellung, Investitionen: Wie gut ist der Koalitionsvertrag?

Bettina Kohlrausch, Johanna Wenckebach und Sebastian Dullien analysieren die Potenziale des Ampel-Koalitionsvertrages. Kann damit die sozial-ökologische Transformation gelingen?

: Aktueller Überblick

Die DGB-Gewerkschaften verhandeln 2022 neue Vergütungstarifverträge für mehr als zwölf Millionen Beschäftigte. Mehr zu den Verhandlungen in den einzelnen Bereichen auf dieser Seite. Weitere Details in den Tarifpolitischen Monatsberichten.

: Kündigungstermine

Insgesamt verhandeln die DGB-Gewerkschaften im Jahr 2022 für mehr als 12 Millionen Beschäftigte neue Vergütungstarifverträge. Wann in welchem Bereich die gültigen Tarifverträge auslaufen, zeigt der tarifliche Kündigungsterminkalender.

: Forderungen

Für mehr als zwölf Millionen Beschäftigte verhandeln die DGB-Gewerkschaften 2022 neue Vergütungstarifverträge. Alle Forderungen der Tarifrunde 2022 für wichtige Branchen.

: Abschlüsse

Für die Tarifrunde 2022 liegen noch keine Abschlüsse vor.

Schulten, Thorsten : Das Tariftreue- und Fairer-Lohn-Gesetz im Saarland

Stellungnahme anlässlich der Expert*innenanhörung im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Landtags des Saarlandes am 10. November 2021

: Sozialer Zusammenhalt: Wie gespalten ist Deutschland?

Bettina Kohlrausch und Steffen Mau diskutieren mit Marco Herack darüber, wie es mit dem sozialen Zusammenhalt in Deutschland aussieht: Wie gespalten ist das Land wirklich – und was kann gegebenenfalls gegen diese Spaltung getan werden?