zurück

: Mehrfachbeschäftigung

Grafik zum Download (png)
Download plurale Erwerbsformen (pdf)
Download Daten (xls)


Mehrfacherwerbstätige sind alle Erwerbstätigen, die angeben, neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit mindestens einer weiteren beruflichen Nebentätigkeit nachzugehen. Die Kategorisierung in „hauptberuflich“ und „nebenberuflich“ bemisst sich dabei nicht an dem Einkommen aus den Tätigkeiten oder den durchschnittlich geleisteten Arbeitsstunden, sondern an der Einschätzung der Befragten selbst. Folglich ist es prinzipiell möglich, dass Befragte in ihrer Nebentätigkeit mehr verdienen oder mehr arbeiten als in ihrer Haupttätigkeit.

Der Anteil der Mehrerwerbstätigen ist in Deutschland in den letzten Jahren rasant gestiegen: Im Jahr 2018 gingen 5,3 Prozent der Erwerbstätigen (zum Vergleich 2002: 2,2 Prozent) mindestens einem Nebenerwerb nach. Motive für die Mehrfacherwerbstätigkeiten sind neben finanziellen Gründen auch Aspekte der sozialen Absicherung, d.h. der Einbeziehung in die Sozialversicherung durch die Haupt- oder die Nebentätigkeit (Graf et al. 2018).

Der Trend der Zunahme der Mehrfacherwerbstätigkeit als Ausdruck der Ausdifferenzierung von Erwerbsbiografien ist EU-weit zu beobachten: Im Jahr 2018 gingen vier Prozent aller Erwerbstätigen in der EU neben ihrer Haupttätigkeit noch mindestens einer weiteren Tätigkeit nach. Die Zahl der Mehrfacherwerbstätigen ist zwischen 2002 und 2018  um gut ein Viertel angestiegen.



Literatur

Graf, Sebastian; Höhne, Jutta; Mauss, Alexander und Schulze Buschoff, Karin (2018): Mehrfachbeschäftigungen in Deutschland – Motive, Arbeitsbedingungen und soziale Absicherung. WSI-Report Nr.48.

Klinger, Sabine und Weber, Enzo (2017): Immer mehr Menschen haben einen Nebenjob. IAB-Kurzbericht 22/2017.

Schulze Buschoff, Karin (2018a): Erwerbshybridisierung in Europa – sozialpolitische Herausforderungen. In: Andrea D. Bührmann, Uwe Fachinger und Eva M. Welskop-Deffaa (Hrsg.): Hybride Erwerbsformen. Digitalisierung, Diversität und sozialpolitische Gestaltungsoptionen. Springer VS Wiesbaden 2018,  S.  323-345.

Schulze Buschoff, Karin (2018b): Selbstständigkeit und hybride Erwerbsformen - Sozialpolitische Gestaltungsoptionen (pdf). WSI Policy Brief Nr. 21.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen