Plurale Erwerbsformen

Seit den 1990er Jahren ist die Zahl der Normalarbeitnehmer zurückgegangen. Plurale Erwerbsformen spielen seitdem eine größer werdende Rolle in der Arbeitswelt. Hierzu zählen unter anderem Mehrfachbeschäftigung und Solo-Selbstständigkeit. Des Weiteren nimmt die Anzahl der Arbeitnehmer, welche von ihrem Arbeitgeber in ein anderes EU-Land entsendet werden, kontinuierlich zu.

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen