zurück

WSI GenderDatenPortal: Sorgearbeit: Betreuungsquoten von Kindern unter drei Jahren nach Alter (2016)

Kinder unter einem Jahr sind nur sehr selten in Tagesbetreuung. Kinder im Alter von 1 bis unter 2 Jahren waren 2016 zu mehr als einem Drittel und im Alter von 2 bis unter 3 Jahren zu 61 Prozent in einer Tageseinrichtung oder in der Obhut einer Tagespflegeperson. Die Ost-West-Unterschiede sind dabei in jeder Altersgruppe groß. In Ostdeutschland werden in jeder Altersgruppe relativ gesehen deutlich mehr Kinder als in Westdeutschland in einer Einrichtung oder durch eine Pflegeperson betreut.

Ostdeutsche Kinder werden zudem früher in Tagesbetreuung gegeben, allerdings selten schon im Alter von unter 1 Jahr. Die größten Ost-West-Unterschiede bei den Betreuungsquoten gibt es für die 1 bis unter 2 Jahre alten Kinder. Hier ist die Betreuungsquote in Ostdeutschland mehr als doppelt so hoch wie in Westdeutschland. In Westdeutschland wächst die Quote erst bei den zwei Jahre alten Kindern stärker an, liegt aber dennoch nur bei etwas mehr der Hälfte der Kinder in diesem Alter, während in Ostdeutschland in dieser Altersgruppe eine Quote von 86 Prozent erreicht wird.

Auch zwischen den Bundesländern sind die Unterschiede groß. Bei den Kindern im Alter von bis unter 1 Jahr und von 1 bis unter 2 Jahren weisen Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg mit großem Abstand die höchsten Betreuungsquoten auf. Darauf folgen die anderen ostdeutschen Bundesländer – alle mit großem Abstand vor den westdeutschen Ländern. Bei den 2 bis unter 3 Jahre alten Kindern ändert sich an der Reihenfolge wenig, die Unterschiede zu den Betreuungsquoten der anderen Bundesländer sind jedoch etwas geringer.


Bearbeitung: Dr. Peter Sopp, Dr. Alexandra Wagner


Literatur

Statistische Ämter des Bundes und der Länder (2016): Kindertagesbetreuung regional 2015. Ein Vergleich aller 402 Kreise in Deutschland. (erscheint jährlich). Statistisches Bundesamt: Statistiken der Kinder- und Jugendpflege. Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen und in öffentlich geförderter Kindertagespflege am 1.3.2015. (erscheint jährlich).

BMFSFJ (2016): Kindertagesbetreuung kompakt. Ausbaustand und Bedarf 2015, Berlin.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen