zurück

WSI GenderDatenPortal: Sorgearbeit: Ganztagsbetreuung von Kindern nach Alter und Region 2007-2017

Die Ganztagsbetreuung von Kleinkindern gewinnt in Deutschland stark an Bedeutung: Im Jahr 2017 wurde deutschlandweit fast jedes zweite Kind im Alter zwischen 3 und (unter) 6 Jahren ganztätig betreut, d. h. befindet sich mindestens 7 Stunden pro (Werk-)Tag in institutioneller Betreuung. Und bei Kindern unter 3 Jahren besucht immerhin fast jedes fünfte Kind eine Ganztagsbetreuung.

Innerhalb des Beobachtungszeitraums 2007 bis 2017 lässt sich ein überaus starker Anstieg der Ganztagsbetreuung verzeichnen (Grafik 1): Bei den 3- bis 6- Jährigen Kindern hat sich der Anteil der ganztagsbetreuten Kinder zwischen 2007 (24 Prozent) und 2017 (46 Prozent) annähernd verdoppelt. Bei den Kindern unter 3 Jahren hat sich der Anteil sogar noch stärker erhöht, denn im Jahr 2017 (19 Prozent) wurden fast dreimal so viele Kinder ganztags betreut wie 10 Jahre zuvor (2007: 7 Prozent).

Der regionale Vergleich (Grafik 2) zeigt, dass Ganztagsbetreuung von Kleinkindern in Ostdeutschland immer noch stärker verbreitet ist als in Westdeutschland: Im Jahr 2017 war die Ganztagsbetreuungsquote für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren in Ostdeutschland  (74 Prozent) fast doppelt so hoch wie in Westdeutschland (39 Prozent). Bei den Kindern unter 3 Jahren fällt die Ganztagsbetreuungsquote in Ostdeutschland (40 Prozent) sogar dreimal höher aus als in Westdeutschland (13 Prozent). Der Abstand zwischen West- und Ostdeutschland hat sich zwischen 2007 und 2017 allerdings etwas verringert, weil die Ganztagsbetreuung in Westdeutschland – von einem niedrigen Ausgangsniveau startend – stark aufgeholt hat: Bei den Kindern im Alter von 3 bis unter 6 Jahren hat sich die Ganztagsbetreuung in Westdeutschland gegenüber 2007 mehr als verdoppelt (von 17 auf 39 Prozent). Und bei den kleineren Kindern unter 3 Jahren ist der Anteil der ganztägig Betreuten hier sogar auf mehr als das Dreifache angestiegen (von 3 auf 13 Prozent).

Noch extremer fallen die Unterschiede der Ganztagsbetreuung im Vergleich nach Bundesländern aus (Grafik 3):

  • Von den Kindern im Kindergartenalter (zwischen 3 und 6 Jahren) werden in Thüringen fast ausnahmslos alle Kinder ganztags betreut (92 Prozent). Im Vergleich dazu weist Berlin (mit 60 Prozent) die niedrigste Quote für ein ostdeutsches Bundesland auf, liegt damit aber immer noch vor Rheinland-Pfalz (52 Prozent), dem westdeutschen Bundesland mit der höchsten Ganztagsbetreuungsquote. Die niedrigsten Betreuungsquoten in ganz Deutschland weisen Niedersachsen (30 Prozent) und Baden-Württemberg (24 Prozent) auf.
  • Noch deutlicher sind die Länderunterschiede bei der Ganztagsbetreuung kleinerer Kinder unter 3 Jahren: Auch hier weisen alle ostdeutschen Bundesländer deutlich höhere Ganztagsbetreuungsquoten auf als alle westdeutschen Bundesländer. Mit 50 Prozent fällt die höchste Betreuungsquote in  einem Bundesland (Thüringen) rund fünfmal so hoch aus wie die die niedrigste Betreuungsquote in einem Bundesland (Bayern: 10 Prozent).

Trotz des starken Ausbaus der institutionalisierten Kinderbetreuung in den letzten Jahren, wird der Bedarf an Kindebetreuungszeiten in Deutschland aktuell immer noch nicht ganz gedeckt. Dies gilt besonders für den Betreuungsbedarf von Kindern unter 3 Jahren: Mittlerweile wünscht sich mehr als die Hälfte aller Eltern mit Kleinkindern unter 3 Jahren einen Ganztagsbetreuungsplatz. Und etwa ein Fünftel der Eltern mit Kleinkindern unter 3 Jahren hätte sogar einen Bedarf, der über 45 Betreuungsstunden pro Woche hinausgeht.(1)

Bearbeitung: Dietmar Hobler, Svenja Pfahl, Linda Hentschel


Literatur

Alt, Christian / Gesell, Daniela / Hubert, Sandra / Hüsken, Sandra / Kuhnke, Ralf / Lippert, Kerstin (2017): DJI-Kinderbetreuungsreport 2017. Inanspruchnahme und Bedarfe aus Elternperspektive im Bundesländervergleich, https://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs2017/DJI_Kinderbetreuungsreport_2017.pdf, letzter Zugriff: 27.10.2018.

BMFSFJ (2018): Kindertagesbetreuung kompakt. Ausbaustand und Bedarf 2017, Berlin, www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/kindertagesbetreuung-kompakt/126674, letzter Zugriff: 27.10.2018.

Statistische Ämter des Bundes und der Länder (2018). Kindertagesbetreuung regional 2017. Ein Vergleich aller Kreise in Deutschland, www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Soziales/KinderJugendhilfe/KindertagesbetreuungRegional.html, letzter Zugriff: 27.10.2018.

 


(1) Vgl. Alt, Christian et al. (2017): DJI-Kinderbetreuungsreport 2017. Inanspruchnahme und Bedarfe aus Elternperspektive im
Bundesländervergleich, Seite 20f.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen