: Gesundheitsschutz in der Pandemie: Der Kampf der Gewerkschaften in den USA

Großraumbüros, wenig Abstand, hohe Corona-Gefahr: Die Arbeitsbedingungen in Call Centern haben große Proteste in den USA ausgelöst. Gewerkschaften zeigen, wie gute Vereinbarungen in wichtigen Dienstleistungssektoren gelingen können.

: Corona-Zulage im Gesundheits- und Pflegebereich: kaum mehr als Kosmetik

Eine ‚Gefahrenzulage‘ als Bestechungsgeld wird die Unzufriedenheit der Beschäftigten in den Gesundheits- und Pflegeberufen nicht beseitigen. Es geht nicht nur um die Pandemie und die Löhne, sondern um die Frage der menschlichen Würde.

: WISSENSCHAFTLICHER AUSTAUSCH UNTER PROMOVIERENDEN

Diskussion von Promotionsprojekten im Institutskolloquium für Promovierende, im Rahmen der sozialwissenschaftlichen Promotionswerkstatt Rhein-Ruhr und auf der Herbstforum-Promotionswerkstatt

: Universitäre Kooperationen

Internationale und nationale Kooperationen in gemeinsamen Forschungsprojekten und Zusammenarbeit mit Senior Research Fellows

: Forschungsnetzwerke

Beteiligung an nationalen, europäischen und internationalen Netzwerken, wie z.B. ASI, Eurofound, TUAC und TURI

: Mindestlohntarifvertrag in der Fleischwirtschaft

Nach dem Arbeitsschutzkontrollgesetz ist der nun vereinbarte Mindestlohntarifvertrag ein zweiter wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer grundlegenden Neuordnung der Arbeitsbeziehungen in der Fleischwirtschaft.

: Professor PD Virginia Doellgast

Associate Professor an der School of Industrial and Labor Relations der Cornell University; Expertin der industriellen Beziehungen, spezialisiert auf Fragen der Zukunft der Arbeit und gewerkschaftlicher Interessenvertretung

Ahlers, Elke / Mierich, Sandra / Zucco, Aline : Homeoffice

Was wir aus der Zeit der Pandemie für die zukünftige Gestaltung von Homeoffice lernen können