: Arbeitsschutz in der Corona-Krise: Hohe Standards für alle!

Corona hat erneut sichtbar gemacht, wie ungleich der Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz je nach Beschäftigungsform ausfällt – und im Zweifel den wirtschaftlichen Interessen der Unternehmen untergeordnet wird.

: Schwächen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in veränderten Arbeitswelten

Arbeitsverdichtung, Unsicherheit und Erschöpfung nehmen immer mehr zu - ist der Gesundheitsschutz auf die neue Arbeitswelt eingestellt? Wo bestehen Regulierungs- und Umsetzungsdefizite?

: Arbeitsintensivierung – ein Merkmal der modernen Arbeitswelt?

Stress ist ein großes Problem für immer mehr Beschäftigte. Dahinter steht oft zunehmende Arbeitsintensität. Ursachen und Auswirkungen sowie Handlungsoptionen sind Schwerpunktthema dieser Ausgabe der WSI-Mitteilungen.

: Kostenfaktor 12-Stunden-Tag

Ein neues Gesetz erlaubt in Österreich einen 12-Stunden-Tag und eine 60-Stunden-Woche. Überlange Arbeitszeiten haben jedoch direkte ökonomische Auswirkungen: Übermüdung, Erschöpfung und Unkonzentriertheit mindern die Produktivität. Dabei könnte sich das hochproduktive Land eine Reduzierung der Arbeitszeit locker leisten.