zurück
WSI-Mitteilungen

Seils, Eric / Meyer, Daniel : Bestimmungsgründe der öffentlichen Kleinkinderbetreuung im regionalen Vergleich

Ausgabe 04/2013

WSI-Mitteilungen 4/2013, Seiten 273-280

Zusammenfassung

Im August 2013 soll in Deutschland ein Rechtsanspruch auf öffentliche Kinderbetreuung in der Altersgruppe der unter 3-Jährigen etabliert werden. Allerdings bestehen zwischen den bundesdeutschen Kreisen erhebliche Unterschiede beim Ausbau der Kleinkinderbetreuung. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Ursachen dieser regionalen Varianz. Zur Erklärung werden funktionalistische, institutionalistische und parteientheoretische Ansätze herangezogen. Methodisch wird auf deskriptive Statistik und multivariate Querschnittsregressionen zurückgegriffen. Es zeigt sich, dass die drei Theorien einen beachtlichen Erklärungsbeitrag leisten können. Weitere Analysen sind außerdem in einem Online-Appendix dokumentiert (http://www.boeckler.de/pdf/wsi_seils_meyer_online_appendix_2013.pdf).

Abstract

In August 2013 a legal entitlement to public day care for children under the age of three will be established in Germany. However, there are considerable differences amongst the Kreise (counties) with respect to the development of the offers of day-care services for toddlers. This paper investigates the causes of the regional variance. To this end, we draw on functionalist, institutionalist and partisan theories. Methodologically we rely on descriptive statistics as well as multivariate cross-sectional regressions. It shows that the three theories can explain a substantial share of the variance. Further analyses are documented in an online appendix (http://www.boeckler.de/pdf/wsi_seils_meyer_online_appendix_2013.pdf).

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen