zurück
Tarifrunden - Forderungen Tarifarchiv

Tarifrunde 2016: Forderungen

Bankgewerbe (ohne Genossenschaftsbanken), 234.900 AN (ver.di)

  • Gehalt: 4,9 %, Laufzeit 12 Mon., für Beschäftigte mit übertariflicher Bezahlung entsprechende Dynamisierung der Gehälter (Ausz.: 80 €/Mon. in jedem Ausbildungsjahr).

Bauhauptgewerbe West und Ost (Ang. ohne Bayern), 675.000 Arb./Ang. (IG BAU)

  • Lohn und Gehalt: 5,9 %, Laufzeit 12 Mon. (Ausz.: 100 €/Mon. in jedem Ausbildungsjahr), weiterer Angleichungsschritt für das Bundesgebiet Ost an das West-Niveau, Einführung des Mindestlohnes II auch im Bundesgebiet Ost.
  • Arbeitszeit: bezahlte Freistellung am 24. und 31.12.
  • Sonstiges: Verbesserung der Unterkunftsregelung für weit vom Wohnort entfernte Baustellen.

Chemische Industrie, 549.800 AN (IG BCE)

  • Entgelt: 5,0 %, Laufzeit: 12 Mon. (regional unterschiedliche Kündigungstermine)
  • Sonstiges: Fortführung und Weiterentwicklung der Regelungen  zum Ausbildungsplatzniveau und Berufseinstieg

Ost, 45.700 AN (IG BCE)

  • Arbeitszeit: Verkürzung der WAZ von 40 auf 38,5 Std.
  • Sonstiges: Regelungen zum Thema ständige Erreichbarkeit

Deutsche Bahn AG Konzern (hier die Unternehmen: DB Fernverkehr AG, DB Regio AG, DB Cargo AG, DB Netz AG, DB Station & Service AG), 134 000 AN (EVG)

  • Entgelt, Arbeitszeit, Urlaub: 7,0 % im Gesamtvolumen, davon 4,5 % als Entgelterhöhung und weitere 2,5 % zur individuellen Disposition der EVG-Mitglieder (6 zusätzliche UT, 1 Std. Verkürzung der WAZ oder weitere Entg.-Erhöhung).

Deutsche Telekom AG, Deutsche Telekom Servicegesellschaften, 50 800 AN (ver.di)

  • Entgelt: 5,0 %, Komponente zur überproportionalen Anhebung der unteren Gruppen, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Verlängerung des Ausschlusses betriebsbedingter Beendigungskündigungen

Druckindustrie, 142.200 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 5,0 %, Laufzeit 12 Mon.

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie, alle regionalisierten Tarifbereiche West u. Ost, 196.700 Arb./Ang. (IG Metall)


  • Lohn und Gehalt: 5,0 %, Laufzeit: 12 Mon. (regional unterschiedliche Kündigungstermine)
  • Sonstiges: Flächendeckende Tarifverträge zur Altersteilzeit und weitere regionale Regelungen, wie etwa zur Übernahme Ausgebildeter, wo dies noch nicht geregelt ist.

Hotel- und Gaststättengewerbe Bayern, 144.700 AN (NGG)

  • Entgelt: 100 €/Mon. (Ausz. 75 €/Mon.)

Metall- und Elektroindustrie, 3 543 800 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 5,0 %, Laufzeit: 12 Mon.

Forderungsempfehlung des NGG-Hauptvorstandes


  • Entgelt: 4,5 - 5,5 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Übernahme der Auszubildenden nach Abschluss der Ausbildung, tarifvertragliche Regelungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Gesundheit sowie zum demografischen Wandel

Öffentlicher Dienst, Bund und Gemeinden, 2.094.400 AN (ver.di)

  • Entgelt: 6,0 % (Ausz.: 100 €/Mon. in allen Ausbildungsjahren), Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Unbefristete Übernahme der Ausgebildeten, Verzicht auf sachgrundlose Befristungen von Arbeitsverhältnissen. 

Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Industrie

  • Lohn und Gehalt: 5,0 %

Privates Verkehrsgewerbe Nordrhein-Westfalen, 160.200 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 5,0 %, Laufzeit 12 Mon.; weitere Anhebung der Löhne um 25/50/100/150 € mtl. ab 4./7./10./13. Beschäftigungsj.; Aufwertung durch Höhergruppierungsmöglichkeiten der Tätigkeiten von Lagerarbeitern, Fachlageristen, Fachkräften für Lagerlogistik.
  • Sonstiges: 20 € mtl. AG-Zuschuss zur Altersvorsorge.

Süßwarenindustrie Ost, 9.900 AN (NGG)

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit 12 Mon. 

Volkswagen AG 110 000 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 5,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Sonstiges: Aufnahme von Gesprächen u. a. zur Verlängerung des TV über Altersteilzeit

Zeitarbeit (BAP, iGZ), 920.000 AN (DGB-Tarifgemeinschaft)

  • Entgelt: 6,0 %, mind. 70 Cent/Std., Tarifniveauanpassung der Ost- an West-Entgelte, Laufzeit: 12 Mon.

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen