Analysen zur Tarifbindung

WSI TA Bühne Analysen zur Tarifbindung

Tarifbindung in den Bundesländern

Der langfristige Rückgang der Tarifbindung in Deutschland ist eine bedrohliche Entwicklung: Im Jahr 2019 konnten lediglich 52 Prozent der Beschäftigten auf tarifvertraglich festgeschriebene Ansprüche zählen. Im Jahr 2000 waren es hingegen noch 68 Prozent. Malte Lübker und Thorsten Schulten untersuchen den Stand und die Auswirkungen auf die Beschäftigten. Download (pdf)


Aktuelle Länderstudien

Daten und interaktive Grafiken zur Tarifbindung

Weitere Publikationen und Vorträge

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen