zurück
Tarifrunden - Forderungen Tarifarchiv

Tarifrunde 2021: Forderungen

Die DGB-Gewerkschaften verhandeln 2021 neue Vergütungstarifverträge für mehr als zwölf Millionen Beschäftigte. Alle Forderungen der Tarifrunde 2021 für wichtige Branchen hier

Bankgewerbe (ohne Genossenschaftsbanken), 213.400 AN (ver.di)

private Banken:

  • Entgelt: 4,5 %, mind. 150 €/Mon. mit Wahlmöglichkeit zur Umwandlung in Freizeit, Laufzeit 12 Mon., analoge Erhöhung für AN mit übertariflicher Bezahlung.
  • Arbeitszeit, Sonstiges: AN-Anspruch auf mobile Arbeit bis zu 60 % der Arbeitszeit (bis zu 3 Tage/Woche),
    1.500 € Erstausstattungspauschale, Regelungen zu Themen des Daten-, Arbeits- und Versicherungsschutzes für mobiles Arbeiten.

öffentliche Banken:

  • Entgelt, Arbeitszeit, Sonstiges: analog private Banken, 
    zusätzlich 50 €/Mon. Kostenpauschale für AN mit mobiler Arbeit; 
    Einführung einer jährlichen Sonderzahlung von 1.000 € nur für ver.di-Mitglieder.

Bauhauptgewerbe, 633.100 Arb./Ang. (IG BAU)

  • Lohn und Gehalt: 5,3 %, Weiterentwicklung der Wegezeiten-Entschädigung, Angleichung des Ost- an Westniveau.

Einzelhandel NRW, 507.400 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 4,5 % zzgl. 45 €/Mon., Mindestvergütung von 12,50 €/Std., Laufzeit: 12 Mon.
  • Sonstiges: Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit.

Einzelhandel Brandenburg, 62.100 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 4,5 % zzgl. 45 €/Mon., Mindestvergütung von 12,50 €/Std., Laufzeit 9 Mon.
  • Sonstiges: Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit.

Abschluss vom 08.10.21 und 19.10.21

Eisen- und Stahlindustrie Nordwestdeutschland, Ost, 91.600 Arb./Ang.
(IG Metall)

  • Lohn, Gehalt: 4,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Sonstiges: Verlängerung der TVe Altersteilzeit, Werkverträge und Beschäftigungsssicherung; Verhandlungsverpflichtung zum Thema dual Studierende.

Energiewirtschaft Ost (AVEU), 20.000 AN (IG BCE, ver.di)

  • Entgelt: 5,0 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Vorteilsregelung für ver.di-Mitglieder

Fleischwirtschaft (Schlachtung und Verarbeitung inkl. Geflügel), 160.000 AN, (NGG)

  • Entgelt: 12,50/14,00/17,00 € je Std. Mindestlohn/nach Einarbeitung/Facharbeiter.
  • Arbeitszeit, Urlaub, Zuschläge: TV Mindestarbeitsbedingungen mit Regelung von u.a. Arbeitszeit, Arbeitszeitkonten, Urlaub, Zuschlägen.
  • Sonstiges: Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit.

Gebäudereinigerhandwerk, 475.900 Arb., (IG BAU)

  • Lohn: LGr. 1/6 (Mindest-LGr.): 1,20 €/Std. auf 12,00/15,30 € (= 11,1/8,5 %), übrige LGr. 6,5 %.
  • W-Geld: 80 Std.-Löhne als Einstieg.

Groß- und Außenhandel NRW, 307.900 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn, Gehalt: 4,5 % zzgl. 45 €/Mon., Laufzeit: 12. Mon.
  • Sonstiges: Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit.

Groß- und Außenhandel Sachsen-Anhalt, 16.400 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 4,5 % zzgl. 45 €/Mon., Laufzeit: 12. Mon.
  • Sonstiges: Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit

Abschluss vom 11.10.21 und 03.11.21

HELIOS Kliniken GmbH, 21.000 AN (o. Ärzte:innen) (ver.di)

  • Entgelt: 5,5 %, plus sozialer Komponente, Laufzeit: 12 Mon.
  • Arbeitszeit, Gesundheit: Anpassung AZ-Ost an West-Niveau (Absenkung von 40 auf 38,5 Std./W.); zusätzlicher Freizeitausgleich für AN im Schichtdienst für Schichten mit weniger Personal als im Dienstplan ausgewiesen
  • Zulagen: Pflegezulage für alle in der Pflegeentgelttabelle eingruppierten Arbeitnehmer
  • Sonstiges: Fortschreibung des Kinderbetreuungszuschusses.

Abschluss vom 31.03.21

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie, alle regionalisierten Tarifbereiche West und Ost, 195.900 Arb./Ang. (IG Metall)

  • Lohn, Gehalt: 4,5 %. (regional unterschiedliche Kündigungstermine)
  • Sonstiges: Aufstockung des Demografiefonds um 300 auf 750 € je AN jährlich; weitere regionale Forderungen.

Abschluss vom 09.11.21

Kfz-Handwerk Bayern, 80.100 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 4,0 %, Laufzeit: 12 Mon.

Kfz-Handwerk Thüringen, 10.400 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 4,0 %, Laufzeit: 12 Mon.

Abschluss vom 17.06.21 und 12.07.21

Metall- und Elektroindustrie, 3.812.900 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 4,0 % im Volumen, Laufzeit: 12 Mon.
  • Arbeitszeit, Sonstiges: Verbesserung der Bestimmungen zur Beschäftigungssicherung durch Modelle der AZ-Absenkung mit Teilentgeltausgleich; tariflicher Rahmen für betriebliche Zukunftstarifverträge zur Vereinbarung von Regelungen zur Sicherung von Standort und Arbeitsplätzen; weitere Themen in der Tarifrunde: Angleichung der Arbeitsbedingungen in den Tarifgebieten Ost an West-Niveau sowie tarifliche Regelungen zur Verbesserung der Ausbildung und für dual Studierende wie auch die unbefristete Übernahme aller Ausgebildeten.

Abschluss vom 29. auf 30.03.21, 11.05.21, 22.05.21 und 25.06.21

Forderungsempfehlung des NGG-Hauptvorstandes

  • Entgelt: 5,0 - 6,5 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Erhöhung von Ausbildungsvergütungen vorrangig in Festbeträgen; Fahrtkostenzuschuss für Fahrten zur Berufsschule; Übernahme Ausgebildeter.

Öffentlicher Dienst, Länder (ohne Hessen), rd.1.100.000 AN (ver.di, GdP, GEW, IG BAU)

  • Entgelt: 5,0 %, mind. 150 €/Mon., AN im Gesundheitswesen: 300 €/Mon.; Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Aufnahme von Verhandlungen über tarifliche Regelungen für studentische Hilfskräfte; Einlösung der Verhandlungsverpflichtung aus der Tarifrunde 2019 u. a. über die Anhebung des Zeitzuschlags bei Wechselschicht und Schichtarbeit in Krankenhäusern sowie die Anwendung der dynamischen Zulage für Pflegekräfte im Bereich der ambulanten und stationäre Pflege im Justiz- und Maßregelungsvollzug und den Landeskrankenhäusern; Einlösung der Verhandlungszusage über Straßenbetriebsdienst und Straßenbau.

Abschluss vom 29.11.22

Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Industrie, 72.800 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn, Gehalt: 4,8 %

Privates Verkehrsgewerbe Nordrhein-Westfalen, 176.500 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 6,0 %, mind. 150 €/Mon.
  • Lohngruppen: neues Lohngruppensystem mit Betriebszugehörigkeitsstufen.

Textil- und Bekleidungsindustrie West, 73 400 Arb./Ang. (IG Metall)

  • Lohn, Gehalt: 4,0 %, mind. 100 €/Mon., Laufzeit: 12 Mon.
  • Sonstiges: Fortführung TV Altersteilzeit mit verbesserten Konditionen bezüglich Aufzahlung und Anspruchsquote; Verbesserung des TV zur Aus-, Fort- und Weiterbildung, Gespräche über Instrumente zur Beschäftigungssicherung.

Volkswagen AG, 102.000 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 4,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Arbeitszeit: Verbesserung der Bestimmungen zur Umwandlung des tariflichen Zusatzgeldes in freie Tage (Erhöhung der Anzahl der freien Tage und Ausweitung der anspruchsberechtigten AN auf alle IG Metall-Mitglieder).
  • Sonstiges: zur Verfügungstellung von 1.400 Ausbildungsplätzen jährlich bis 2030; Aufnahme von Gesprächen zur Übernahme der Semesterbeiträge, Einbeziehung des praxisintegrierten Studiums in die Regelungen des Ausbildungstarifvertrages, Übernahme der Regelungen zu den tariflichen Freistellungszeiten auch für Auszubildende und Studierende im Praxisverbund.

Abschluss vom 12./13.04.21

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen