zurück
Tarifrunden - Forderungen Tarifarchiv

Tarifrunde 2005: Forderungen

alle regionalen West-Bereiche, Bundesgebiet Ost, 565 500 AN (IG BCE)

 

Forderungsempfehlung des IG BCE-Hauptvorstandes: 

 

  • Entgelt: reale Einkommenserhöhung unter Berücksichtigung der Produktivitätsentwicklung, der hohen Leistungsfähigkeit und Qualifikation der AN sowie Preissteigerungs-Ausgleich, regional unterschiedlich ab 01.06. / 01.07. / 01.08.2005; Laufzeit: 12 Mon. 
  • Sonstiges: weitere Anhebung der Ausbildungsplatzzahl; Einführung einer verbindlichen tariflichen Altersvorsorge; Aktualisierung des TV über den Unterstützungsverein; Besserstellung von Gewerkschaftsmitgliedern.

196.600 Arbeiter, Angestellte (ver.di) 

  • Lohn, Gehalt: 3,7 %

NRW, 441.600 Arb./Ang. (ver.di) 

  • Lohn , Gehalt: 3,5 %, mind. 70 € mtl., ab 01.04.05, Laufzeit: 12 Mon. 
  • Sonstiges: Unveränderte Wiederinkraftsetzung des Tarifvertrags über Sonderzahlungen

Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Ost, 177.000 Arb., Ang. (IGM) 

  • Lohn, Gehalt: 6,5 % ab 01.04.05, Laufzeit: 12 Mon. 
  • Konzepte zur Beschäftigungssicherung und Innovationsentwicklung

genossenschaftlicher Großhandel Nordrhein-Westfalen, 304 200 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 4,0 %, mind. 80 € mtl., Laufzeit 12 Monate.

alle regionalen Tarifbereiche West u. Ost, 263.000 Arb./Ang. (IGM) 

  • Forderungsempfehlung des IGM-Hauptvorstandes: 
  • Lohn u. Gehalt: 3,5 %, Laufzeit: 12 Mon. (regional unterschiedliche Kündigungstermine)

Nordrhein-Westfalen, 73 400 AN (IGM/ver.di) 

  • Entgelt: Ausgleich der zu erwartenden Preissteigerungsrate

Empfehlung des Hauptvostandes für die Tarifrunde 2005: 

  • Steigerung der Realeinkommen unter Berücksichtigung der Produktivitäts- und Inflationsentwicklung 

 

(ver.di) 

  • Keine Abkopplung des öffentlichen Dienstes von der allgemeinen Einkommensentwicklung 
  • Reform des Tarifrechts im öffentlichen Dienst

76.500 ArbeiterInnen, Angestellte (ver.di) 

  • Lohn, Gehalt: 3,7 % ab 01.04.05 

 

alle West-Bereiche, 41 500 Arb./Ang. (IG BCE)

  • Lohn und Gehalt: Erhöhung der Einkommen, dabei Berücksichtigung der schwierigen Lage durch längere Laufzeit des Tarifvertrages
  • Arbeitszeit/Sonstiges: Verlängerung des TV zu Langzeitkonten über den 31.12.05 hinaus sowie Ausdehnung des TV auch auf das Tarifgebiet Saarland; Neuregelung des Freizeitausgleichs für Mehrarbeit.

Ost, 16.400 AN (IGM) 

  • Entgelt: 3,0 % ab 01.05.05, Laufzeit: 12 Mon. 
  • Sonstiges: Erhöhung AG-Beitrag zur Altersvorsorge, Übernahme Ausgebildeter

(Innendienst) 193.300 AN (ver.di) 

  • Entgelt: 4,5 %, Laufzeit 12 Mon. 
  • Sonstiges: Vereinbarungen zur Beschäftigungssicherung

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen