zurück
Tarifrunden - Forderungen Tarifarchiv

Tarifrunde 2018: Forderungen

Für die Tarifrunde 2018 wurden diese Forderungen aufgestellt.

Bauhauptgewerbe, 699 000 Arb./Ang. (IG BAU)

  • Lohn, Gehalt: 6,0 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonderzahlung: volles 13. ME für alle (zz. West inkl. Berlin-West: Arb.: 93 Gesamttarifstundenlöhne, Ang.: 55 % eines ME).
  • Sonstiges: Vergütung der Wegezeit als AZ für mobil arbeitende AN; Übernahme aller Ausbildungskosten durch den AG.

Chemische Industrie 580.000 AN (IG BCE)

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Urlaubsgeld: von 20,45 auf 40 €/UT
  • Sonstiges: Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen und AZ-Systeme

Deutsche Bahn AG Konzern (hier die Unternehmen: DB Fernverkehr AG, DB Regio AG, DB Cargo AG, DB Netz AG, DB Station & Service AG), 134 000 AN (EVG)

Kernforderungen:

  • Entgelt, Arbeitszeit, Urlaub:  7,5 % im Gesamtvolumen einschließlich Ausbau des EVG-Wahlmodells.
  • Arbeitszeit, Sonstiges: selbstbestimmte flexible Zeitentnahme aus dem Langzeitkonto während des gesamten Berufslebens; Erhöhung des Arbeitgeberanteils zur betrieblichen Altersversorgung.

Abschluss vom 15.12.18

Druckindustrie, 138.000 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 5,0 %, Laufzeit 12 Mon.

Abschluss vom 02./03.05.19

Gebäudereinigerhandwerk, 429.400 Arb. (IG BAU)

  • Sonderzahlung, Sonstiges: Verhandlung eines neuen Rahmentarifvertrags für Arb., u. a.: Einstieg in ein 13. Monatseinkommen, Branchentreuebonus, Regelung zur Eingruppierung Ausgebildeter.

Zum Abschluss

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie, alle regionalisierten Tarifbereiche West u. Ost, 198.100 Arb./Ang. (IGM)

  • Lohn u. Gehalt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon. (regional unterschiedliche Kündigungstermine)

Metall- und Elektroindustrie, 3 499 200 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Arbeitszeit: individueller Anspruch auf Absenkung der Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Std. für max. 24 Mon. mit Rückkehrrecht auf das vorherige AZ-Volumen; tarifdynamischer Teilentgeltausgleich in Form von Festbeträgen bei Reduzierung der Arbeitszeit aufgrund der Betreuung von Kindern unter 14 J. sowie zur Pflege Angehöriger (200 €/Mon. einmalig je Kind/Pflegefall) und für AN in Schichtarbeit oder anderen belastenden AZ-Modellen (750 €/J.).
  • Sonstiges: bezahlte Freistellung zur Prüfungsvorbereitung von einem Tag je Prüfungstag für Auszubildende und dual Studierende; Verhandlungsverpflichtung für einen Prozess zur Angleichung der Entg., Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen Ost an West.

Forderungsempfehlung des NGG-Hauptvorstandes

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Entgeltgleichheit und Gestaltung des demografischen Wandels; Übernahme Ausgebildeter.

Öffentlicher Dienst, Bund und Gemeinden, 2.105.300 AN (ver.di)

  • Entgelt: 6,0 %, mind. 200 €/Mon. (Ausz.: 100 €/Mon. in allen Ausbildungsjahren), Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Wiederinkraftsetzung der Regelungen zur Übernahme Ausgebildeter, Tarifierung bisher nicht tariflich geregelter Ausbildungsverhältnisse, Anhebung des Nachtarbeitszuschlags in Krankenhäusern von 15 auf 20 %.

Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Industrie, 71.400 Arb./Ang. (ver.di)

  •  Lohn u. Gehalt: 6,0 %

Zum Abschluss

Nordrhein-Westfalen, 168.000 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 6,5 %, mind. 175 €/Mon.
  • Sonderzahlung: 13. Monatseinkommen.
  • Urlaub: 2 zusätzliche Tage.

Abschluss vom 19.11.18

Brandenburg (Speditionen und Logistik), 3.200 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 6,5 %, Laufzeit: 12 Mon., Angleichung an Tarifniveau Berlin; Arb.: Einführung von Erfahrungsstufen; Kraftfahrer, Paketzusteller: Einführung einer Funktionszulage von 25 % des Std.-Lohns.

Süßwarenindustrie Ost, 9 800 AN (NGG)

  • Entgelt: Vorweganhebung der unteren Gr. A - D, 5,5 %, Laufzeit 12 Mon.

Textil- und Bekleidungsindustrie West, 76 400 Arb./Ang. (IG Metall)

  • Lohn, Gehalt: 5,5 %, 12 Mon. Laufzeit.
  • Sonstiges: Fortführung TV Altersteilzeit unter verbesserten Bedingungen ab 01.02.19; Aufnahme von Gesprächen bezüglich Erhöhung der Arbeitszeitsouveränität der Beschäftigten.

Volkswagen AG, 110 000 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Sonstiges: arbeitgeberfinanzierte und tarifdynamische Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung; Verlängerung der Bestimmungen über die Zurverfügungstellung von Ausbildungsplätzen für den Zeitraum 2018 - 2022; bezahlte Freistellung von bis zu 5 Tagen u. a. zur Prüfungsvorbereitung für Auszubildende und Studierende im Praxisverbund; Fortführung der Gespräche zum "Zukunftsplan Gute Arbeit".

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen