zurück
Tarifrunden - Forderungen Tarifarchiv

Tarifrunde 2018: Forderungen

Für die Tarifrunde 2018 wurden diese Forderungen aufgestellt.

Bauhauptgewerbe, 699 000 Arb./Ang. (IG BAU)

  • Lohn, Gehalt: 6,0 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonderzahlung: volles 13. ME für alle (zz. West inkl. Berlin-West: Arb.: 93 Gesamttarifstundenlöhne, Ang.: 55 % eines ME).
  • Sonstiges: Vergütung der Wegezeit als AZ für mobil arbeitende AN; Übernahme aller Ausbildungskosten durch den AG.

Chemische Industrie 580.000 AN (IG BCE)

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Urlaubsgeld: von 20,45 auf 40 €/UT
  • Sonstiges: Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen und AZ-Systeme

Deutsche Bahn AG Konzern (hier die Unternehmen: DB Fernverkehr AG, DB Regio AG, DB Cargo AG, DB Netz AG, DB Station & Service AG), 134 000 AN (EVG)

Kernforderungen:

  • Entgelt, Arbeitszeit, Urlaub:  7,5 % im Gesamtvolumen einschließlich Ausbau des EVG-Wahlmodells.
  • Arbeitszeit, Sonstiges: selbstbestimmte flexible Zeitentnahme aus dem Langzeitkonto während des gesamten Berufslebens; Erhöhung des Arbeitgeberanteils zur betrieblichen Altersversorgung.

Abschluss vom 15.12.18

Druckindustrie, 138.000 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 5,0 %, Laufzeit 12 Mon.

Abschluss vom 02./03.05.19

Gebäudereinigerhandwerk, 429.400 Arb. (IG BAU)

  • Sonderzahlung, Sonstiges: Verhandlung eines neuen Rahmentarifvertrags für Arb., u. a.: Einstieg in ein 13. Monatseinkommen, Branchentreuebonus, Regelung zur Eingruppierung Ausgebildeter.

Zum Abschluss

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie, alle regionalisierten Tarifbereiche West u. Ost, 198.100 Arb./Ang. (IGM)

  • Lohn u. Gehalt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon. (regional unterschiedliche Kündigungstermine)

Metall- und Elektroindustrie, 3 499 200 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Arbeitszeit: individueller Anspruch auf Absenkung der Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Std. für max. 24 Mon. mit Rückkehrrecht auf das vorherige AZ-Volumen; tarifdynamischer Teilentgeltausgleich in Form von Festbeträgen bei Reduzierung der Arbeitszeit aufgrund der Betreuung von Kindern unter 14 J. sowie zur Pflege Angehöriger (200 €/Mon. einmalig je Kind/Pflegefall) und für AN in Schichtarbeit oder anderen belastenden AZ-Modellen (750 €/J.).
  • Sonstiges: bezahlte Freistellung zur Prüfungsvorbereitung von einem Tag je Prüfungstag für Auszubildende und dual Studierende; Verhandlungsverpflichtung für einen Prozess zur Angleichung der Entg., Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen Ost an West.

Forderungsempfehlung des NGG-Hauptvorstandes

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Entgeltgleichheit und Gestaltung des demografischen Wandels; Übernahme Ausgebildeter.

Öffentlicher Dienst, Bund und Gemeinden, 2.105.300 AN (ver.di)

  • Entgelt: 6,0 %, mind. 200 €/Mon. (Ausz.: 100 €/Mon. in allen Ausbildungsjahren), Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Wiederinkraftsetzung der Regelungen zur Übernahme Ausgebildeter, Tarifierung bisher nicht tariflich geregelter Ausbildungsverhältnisse, Anhebung des Nachtarbeitszuschlags in Krankenhäusern von 15 auf 20 %.

Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Industrie, 71.400 Arb./Ang. (ver.di)

  •  Lohn u. Gehalt: 6,0 %

Zum Abschluss

Nordrhein-Westfalen, 168.000 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 6,5 %, mind. 175 €/Mon.
  • Sonderzahlung: 13. Monatseinkommen.
  • Urlaub: 2 zusätzliche Tage.

Abschluss vom 19.11.18

Brandenburg (Speditionen und Logistik), 3.200 Arb./Ang. (ver.di)

  • Lohn und Gehalt: 6,5 %, Laufzeit: 12 Mon., Angleichung an Tarifniveau Berlin; Arb.: Einführung von Erfahrungsstufen; Kraftfahrer, Paketzusteller: Einführung einer Funktionszulage von 25 % des Std.-Lohns.

Süßwarenindustrie Ost, 9 800 AN (NGG)

  • Entgelt: Vorweganhebung der unteren Gr. A - D, 5,5 %, Laufzeit 12 Mon.

Textil- und Bekleidungsindustrie West, 76 400 Arb./Ang. (IG Metall)

  • Lohn, Gehalt: 5,5 %, 12 Mon. Laufzeit.
  • Sonstiges: Fortführung TV Altersteilzeit unter verbesserten Bedingungen ab 01.02.19; Aufnahme von Gesprächen bezüglich Erhöhung der Arbeitszeitsouveränität der Beschäftigten.

Volkswagen AG, 110 000 AN (IG Metall)

  • Entgelt: 6,0 %, Laufzeit: 12 Mon.
  • Sonstiges: arbeitgeberfinanzierte und tarifdynamische Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung; Verlängerung der Bestimmungen über die Zurverfügungstellung von Ausbildungsplätzen für den Zeitraum 2018 - 2022; bezahlte Freistellung von bis zu 5 Tagen u. a. zur Prüfungsvorbereitung für Auszubildende und Studierende im Praxisverbund; Fortführung der Gespräche zum "Zukunftsplan Gute Arbeit".

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen