zurück
Tarifrunden - Forderungen Tarifarchiv

Tarifrunde 2023: Forderungen

Für knapp elf Millionen Beschäftigte verhandeln die DGB-Gewerkschaften 2023 neue Vergütungstarifverträge. Alle Forderungen der Tarifrunde 2023 für wichtige Branchen.

Deutsche Post AG, 160 000 AN (ver.di)

  • Entgelt: 15,0 %, Laufzeit 12 Mon.

Forderungsempfehlung des NGG-Hauptvorstandes

  • Entgelt: 10 – 12 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Einstiegsentgelte über 13 €/Std.; Erhöhung von Ausbildungsvergütungen in Festbeträgen von 200 Euro je Lehrjahr; Übernahme Ausgebildeter; Fahrtkostenzuschuss für Fahrten zur Berufsschule; Weihnachts- und Urlaubsgeld in voller Höhe für Auszubildende.

Bund und Gemeinden, 2.385.200 AN (ver.di)

  • Entgelt: 10,5 %, mind. 500/Mon., Laufzeit 12 Mon.
  • AZ, Sonstiges: Verlängerung des Altersteilzeit-TV, unbefristete Übernahme der Ausgebildeten.

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen