zurück
Datenbank Tarifabschlüsse Tarifarchiv

Tarifrunde 2022: Abschlüsse

Tarifabschlüsse im Überblick

Chemische Industrie 578.500 AN (IG BCE)

Brückenlösung vom 05.04.2022

  • Entgelt: unveränderte Wiederinkraftsetzung ab 01.04.22, 1.400 € Pauschale (Brückenzahlung) spätestens im Mai 2022, Möglichkeit zur Reduzierung auf 1.000 € für Unternehmen mit besonderen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, Laufzeit 7 Monate bis 31.10.22.
  • Arbeitszeit, Sonstiges: Vereinheitlichung der Nachtarbeitszuschläge auf 20 % ab 01.07.22; Erweiterung und Flexibilisierung der Altersfreizeiten; Förderprogramm "AusbildungPlus" für zusätzliche Lern- und Prüfungsunterstützung bei pandemiebedingten Defiziten; Erstellung einer wissenschaftlichen Studie zum Mobilen Arbeiten mit anschließender Prüfung zur Ableitung tarifpolitischer Maßnahmen; Eckpunkte eines TV zur Einführung des Sozialpartnermodells mit Umsetzung bis Jahresende.

Abschluss vom 18.10.2022

  • Entgelt: nach 2 Nullmonaten (November und Dezember) 3,25 % ab 01.01.23, 3,25 % Stufenerhöhung ab 01.01.24, Möglichkeit zur Verschiebung der Erhöhungszeitpunkte aus wirtschaftlichen Gründen um 3 Mon., je 1.500 € Einmalzahlung (tarifliches Inflationsgeld) mit der Januarzahlung 2023 und 2024. Laufzeit 20 Monate bis zum 30.06.24.
  • Sonstiges: Neufassung der Tarifverträge über den Unterstützungsverein der Chemischen Industrie sowie Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg; Entwicklung tariflicher Regelungen zur Stärkung der Tarifbindung.

 

Druckindustrie 124 800 Arb./Ang.  (ver.di)

Abschluss vom 29.03.22

  • Lohn und Gehalt: nach 3 Nullmonaten (Februar - April) 2,0 % ab 01.05.22, 1,5 % Stufenerhöhung ab 01.05.23, Laufzeit 25 Monate bis 29.02.24.
  • Sonstiges: unveränderte Wiederinkraftsetzung der Manteltarifverträge befristet bis 31.10.24.

zur Forderung

Eisen- und Stahlindustrie Nordwestdeutschland, Ost 87.800 Arb./Ang. (IG Metall)

Abschluss vom 15.06.22 sowie 17.06.22

  • Lohn, Gehalt: 500 € Pauschalzahlung für Juni und Juli, 6,5 % ab 01.08.22, Laufzeit 18 Monate bis 30.11.23.
  • Arbeitszeit, Sonstiges: Verlängerung der TVe Altersteilzeit, Beschäftigungssicherung und Werkverträge; Abschluss eines TV für dual Studierende bis zum 31.07.22.

Energiewirtschaft Nordrhein-Westfalen (GWE-Bereich), 7.600 AN (ver.di)

  • Entgelt: 1.250/1.000/800 € für EntgGr. A1 bis B3/B4 bis C3/C4 bis E2 Coronaprämie, 3,3 % ab 01.04.22, 2,2 % Stufenerhöhung ab 01.03.23, Laufzeit 24 Monate bis 31.01.24; Abschaffung der Starteingruppierung für Ausgebildete ab 01.02.22 und rückwirkende Umgruppierung für diejenigen, die sich zur Zeit in der Starteingruppierung befinden.

zur Forderung

Gebäudereinigerhandwerk, 487.100 Arb. (IG BAU)

Abschluss vom 02.06.22

  • Lohn: 9,7 % ab 01.10.22, 3,2 % Stufenerhöhungen ab 01.01.24, jew. im Durchschnitt (Stufenerhöhung zum 01.01.23 aus Abschluss vom 04.11.20 entfällt; Erhöhung der untersten LGr. von 11,55 auf 13,00/13,50 € je Std. ab 01.10.22/01.01.24), Laufzeit 27 Monate bis 31.12.24.

zur Forderung

Hotel- und Gaststättengewerbe Bayern, 142.300 AN (NGG) 

Abschluss vom 09.03.22

  • Entgelt: nach 23 Nullmonaten (Mai 2020 bis März 2022), 7,5 % ab 01.04.22 (im Durchschnitt), für die unterste Entgeltgruppe um weitere 1,3 % ab 01.10.22 und 3,3/4,8 % (jew. im Durchschnitt) Stufenerhöhung ab 01.01.23/01.04.23, Laufzeit 47 Monate bis 31.03.24.

Sachsen, 34.100 AN (NGG)

Abschluss vom 02.02.22

  • Entgelt: nach 3 Nullmonaten (Januar bis März) 8,0 % ab 01.04.22, 9,0/3,0/3,0 % (jew. im Durchschnitt) Stufenerhöhung ab 01.10.22/01.01.23/01.06.23, Laufzeit 24 Monate bis 31.12.23.

Privates Verkehrsgewerbe Brandenburg (Speditionen und Logistik), 3.300 Arb./Ang. (ver.di)

Abschluss vom 03.03.22

  • Lohn und Gehalt: 5,2/4,9% (Arb./Ang.) im Durchschnitt ab 01.03.22, Anhebung einiger Lohn- und Geh.Gr. auf 12 bzw. 12,20 €/Std. ab 01.10.22, Laufzeit 18 Monate bis 31.08.23.

Süßwarenindustrie Ost, 5.100 AN (NGG)

Abschluss vom 20.01.22

  • Entgelt: nach zwei Nullmonaten (Dezember 2021 und Januar 2022)
    70 €/Mon. in den EntgGr. A - D, 2,3 % ab EntgGr. E (= 2,6 % jew. im Durchschnitt) ab 01.02.22, 2,3/1,5 % Stufenerhöhung ab 01.11.22/01.09.23, Laufzeit bis 30.11.23.

Textilindustrie Ost, 9.800 AN (IGM)

Abschluss vom 05.05.22

  • Entgelt: 320 € Pauschalzahlung für Mai bis September, 4,1 % ab 01.10.22, 1,5 % Stufenerhöhung ab 01.10.23, Laufzeit 25 Monate bis 31.05.24.
  • Sonderzahlung: von 60 auf 75 % eines ME ab 2023
  • Urlaubsgeld: von 675 auf 690/720 € ab 2022/23
  • Sonstiges: Verlängerung des Altersteilzeit-TV bis 31.05.24

Versicherungsgewerbe, 169.600 AN (ver.di)

Abschluss vom 01./02.04.22

  • Entgelt: 550 € Pauschalzahlung für Februar bis August, 3,0 % ab 01.09.22, 500 € zusätzliche Einmalzahlung im Mai 2023, 2,0 % Stufenerhöhung ab 01.09.23.. Laufzeit 26 Monate bis 31.03.24.
  • Arbeitszeit, Sonstiges: Verlängerung des Altersteilzeit-TV und der Vereinbarung zum AZ-Korridor, Vereinbarung von Regelungen für Teilzeit-AN und Abschluss einer Vereinbarung zur Verlängerung der Regelung zur Übernahme von Ausgebildeten vor dem 30.06.22. 

zur Forderung

 

Zeitarbeit (BAP, iGZ), 835.000 AN (DGB-Tarifgemeinschaft)

Abschluss vom 20./21.06.22

  • Entgelt: Entgeltgruppe 1 (Mindestentgelt) von 10,88 auf 12,43/13,00/13,50 € je Std., Entgeltgruppe 2a von 11,60 auf 12,63/13,20/13,80 € je Std., Entgeltgruppe 2b von 12,20 auf 12,93/13,50/14,15 € je Std. jew. zum 01.10.22/01.04.23/01.01.24, Laufzeit: 18 Monate bis 31.03.24.
  • Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld: Anspruch auf Extrazahlungen zum Urlaubs- und Weihnachtsgeld für Gewerkschaftsmitglieder ab 6 Monaten Gewerkschaftsmitgliedschaft, Erhöhung der nach BZ gestaffelten Extrazahlungen um jew. 150 € ab November 2023.

zur Forderung

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen