zurück
WSIM 2018 WSI-Mitteilungen

Zitzelsberger, Roman : Mehr Wahlrecht bei der Arbeitszeit. Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie 2018

Ausgabe 04/2018

WSI-Mitteilungen 4/2018, Seiten 326-331

Zusammenfassung

Mehr Wahlrecht bei der Arbeitszeit
Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie 2018

Der Tarifabschluss 2018 für die M+E-Industrie beschert den Beschäftigten mehr Zeitsouveränität. Gesellschaftliche Aufgaben wie Kindererziehung und Pflege lassen sich durch den Anspruch auf eine zeitlich befristete verkürzte Vollzeit bis 28 Stunden besser realisieren. Ferner können Beschäftigte mit Kindern, zu pflegenden Angehörigen oder in belastenden Arbeitsmodellen wie Schichtarbeit ab 2019 zwischen einem Entgeltbaustein oder acht zusätzlichen freien Tagen wählen. Diese neuen Wahlmöglichkeiten sind eine Antwort auf die berechtigten Ansprüche der Beschäftigten, dass Flexibilität keine Einbahnstraße sein darf. In den nächsten Monaten wird die IG Metall die Umsetzung vorantreiben und notfalls auch in betrieblichen Konflikten durchsetzen.

Abstract

WSI-Mitteilungen 4/2018, PP 326-331

More voting rights on working time
The collective agreement in the metal and electrical industry 2018

The 2018 collective agreement for the metal and electrical industry allows the employees more control over their time. Social responsibilities such as child raising and long-term care can be better realised through the possibility to take advantage of temporarily reduced full-time of up to 28 hours. In addition, from 2019 employees with children, relatives in need of care, or those in physically challenging jobs such as shift work, can choose between a remuneration component or eight additional days off work. These new choices are a response to the justified claims made by employees that flexibility may not be a one-way street. In the coming months IG Metall will push forward the implementation and if necessary support this with workplace action.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen