zurück
WSIM 2018 WSI-Mitteilungen

Wiedemuth, Jörg : Plädoyer für eine Politik der Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen

Ausgabe 02/2018

WSI-Mitteilungen 2/2018, Seiten 155-157

Das Wissen um die Bedeutung und die Mechanismen der Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) von Tarifverträgen ist bis heute weitestgehend einem kleinen Expertenkreis vorbehalten: Es sind die Tarifpolitiker in den Gewerkschaften, in Arbeitgeberverbänden, wenige Ministerialbeamte in den Arbeitsministerien sowie einzelne Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Angesichts der wachsenden Bedeutung dieses Themas plädiert der Beitrag zum einen dafür, die Debatte über die AVE breiter zu führen und die Beschäftigten wie auch die politische Öffentlichkeit insgesamt hierfür zu interessieren. Zum zweiten werden Eckpunkte für eine handhabbare Allgemeinverbindlichkeiterklärung von Tarifverträgen aufgezeigt.

Abstract

Argument for the general application of collective agreements

Until today the knowledge of the significance of the mechanisms of the general application of collective agreements: AVE (Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträge) remains largely with a small group of experts: it is those responsible for collective wage agreements in the trade unions, in employers’ associations, officials in the employment and labour ministries and scientists who deal with this subject. In view of the increasing significance of this subject, the article argues on the one hand for a wider debate on the AVE, to generally awaken more interest amongst employees and within public politics. In addition, cornerstones for a manageable general application of collective agreements are outlined.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen