zurück
WSI Betriebsrätebefragung

: Allgemeine Informationen

Das WSI hat erstmals im Jahr 1997 bundesweit Betriebs- und Personalräte befragt. Seit 2005 finden diese Befragungen regelmäßig als Computergestützte Telefoninterviews (CATI) statt.

Die Inhalte der WSI-Betriebsrätebefragungen sind vielfältig. Die Hauptbefragungen finden in der Regel in einem 2-Jahres-Rhythmus statt und konzentrieren sich auf Kernthemen der Mitbestimmung: Welchen Schwierigkeiten sind Betriebs- und Personalräte ausgesetzt? Welche Erfolge können sie erzielen? Wie ist ihr Verhältnis zu Belegschaft, Arbeitgebern und Gewerkschaften? Wie steht es um die Umsetzung tariflicher Regelungen? Welche Bedeutung kommt Betriebs- und Dienstvereinbarungen zu? Um die Einschätzungen und Bewertungen der Räte einordnen zu können, werden außerdem Eckdaten der Betriebe erhoben, wie der Wirtschaftszweig, die wirtschaftliche Lage, die Belegschaftsgröße und -struktur. Auch Informationen zu Gremiengrößen und Freistellungen von Betriebsräten werden erfasst.

Daneben gibt es in unregelmäßigen Abständen Sonderbefragungen zu bestimmten betrieblichen Aspekten. Unter anderem wurden bisher folgende Fragestellungen behandelt:

  • Entgeltgleichheit von Männern und Frauen, Arbeitsbelastung im Betrieb, betriebliche Gesundheitspolitik (2018)
  • Betriebliche Gesundheitspolitik, Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, Beschäftigte mit Migrationshintergrund (2017)
  • Mindestlohn, betriebliche Sozialpolitik, Digitalisierung, aktuelle Themen der BR-Arbeit (2016)
  • Freistellungen, Dienstalter, Diversität: Struktur der Betriebsräte (2015)
  • Wiedereinstieg in den Beruf: Unterbrechungen im Erwerbsleben (2011)
  • Wie wurde Beschäftigung in der Finanzkrise gesichert? (2009)
  • Betriebliche Innovationsfähigkeit: Die Sicht der Betriebsräte (2008)
  • Gesundheitsbelastung am Arbeitsplatz (2008)

Im Mai 2021 hat das uzbonn im Auftrag des WSI die aktuelle Befragungswelle gestartet.

Informationen zu Methodik und Datenzugang
Aktuelle Veröffentlichungen
 

Homepage der WSI-Betriebs- und Personalrätebefragung
 

Zurück zum WSI-Datenzentrum

Kontakt

Ansprechpartner für alle Fragen zur Betriebsrätebefragung ist Dr. Wolfram Brehmer.

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen